Neusitz: +++ 3 Hektar Wintergerste abgebrannt +++

Am Montag, 02.07.18, wurde gegen 18.45 Uhr ein Flächenbrand zwischen Schweinsdorf und Hartershofen gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass während des Dreschens – vermutlich aufgrund Funkenschlags – rund drei Hektar Wintergerste Feuer gefangen hatten. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 4.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die eingesetzten Feuerwehren konnten noch den Großteil des Feldes vor den Flammen retten.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X