Neusitz: +++ Sachschaden verursacht – geflüchtet! +++

Am 25.02.18 befuhr ein Pkw-Fahrer die A 7 in Richtung Würzburg. Gegen 16.45 Uhr geriet er aus Unachtsamkeit zu weit nach links und touchierte die Mittelschutzplanke. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Der 80-Jährige konnte in Unterfranken angehalten werden. Neben dem Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro an seinem Pkw sieht sich der Senior mit einem Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort konfrontiert.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X