Nürnberg: +++ Der Zoll sucht Talente +++

Wer sich für eine Ausbildung im mittleren Zolldienst oder für ein duales Studium im gehobenen Zolldienst zum 1. August 2019 interessiert, sollte jetzt schnell sein. Denn Bewerbungsschluss bei bundesweit 42 Hauptzollämtern und so auch beim Hauptzollamt Nürnberg ist der 30. September 2018.

Der Zoll ist heute eine moderne Behörde des Bundes, deren Tätigkeit von der Dienstleistung bis zum hoheitlichen Handeln reicht. Neben der Erhebung von Steuern für den Bundeshaushalt und der Abwicklung des internationalen Warenverkehrs zählen der Kampf gegen Schwarzarbeit, die Verhinderung von Schmuggel, die Erhebung der Kraftfahrzeugsteuer, die Bekämpfung von Produktpiraterie sowie der Einsatz für den Artenschutz zu den zentralen Aufgaben des Zolls. „Diese Bandbreite macht uns nicht nur zu einer wichtigen Institution für Staat und Allgemeinheit, sondern auch zu einem attraktiven Arbeitgeber. Wir sind Talentsucher“, so Martina Stumpf, Pressesprecherin beim Hauptzollamt Nürnberg, „und suchen leistungsstarke und einsatzwillige Nachwuchskräfte für unsere vielfältigen Einsatzbereiche.“

Ebenfalls bis zum 30.09. ist eine Bewerbung für den Studiengang der Verwaltungsinformatik möglich. Studienbeginn ist hier zum 01.10.2019.

Seit Dezember 2016 ist der Zoll zum audit berufundfamilie zertifiziert und belegt damit das große Engagement des Zolls für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Alle Informationen zu Beruf und Karriere beim Zoll erhalten Sie unter www.talent-im-einsatz.de und www.zoll.de.

Quelle: Hauptzollamt Nürnberg

Anzeige

X