Oettingen+Unsichere Fahrweise – FührerscheinsicherstellungWassertrüdingen: +++ +++

Von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer wurde am Freitag, 02.11.2018 der Polizeiinspektion Dinkelsbühl telefonisch die unsicher Fahrweise eines Verkehrsteilnehmers auf der Strecke zwischen Oettingen und Wassertrüdingen mitgeteilt. Der besagte Pkw konnte in Wassertrüdingen um 15.00 Uhr von der Streife angehalten und kontrolliert werden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 80-jährige Pkw-Fahrerin nach Alkohol roch. Ein freiwilliger Test ergab bei der Dame einen Wert von 1,16 Promille. Dies hatte eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheins zur Folge.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

X