„Oktoberfest“ in Fermo – 11. Ausgabe startet am Donnerstag, den 11. Oktober 2018

In wenigen Tagen startet in Fermo, Ansbachs italienischer Partnerstadt, das „Oktoberfest“. Nach der Premiere im Jahr 2007 veranstalten die Stadt Ansbach und die Comune di Fermo in enger Zusammenarbeit mit den deutschitalienischen Partnerschaftsvereinen vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 das Fest zum elften Mal.

Das Oktoberfest, das sich zu einer der größten Veranstaltungen auf der „Piazza del Popolo“ entwickelt hat, wird am Donnerstagabend um 19.30 Uhr mit einem Bieranstich durch Fermos Bürgermeister Paolo Calcinaro eröffnet.

Für die besondere „Volksfest“-Atmosphäre sorgen die bewährten Gruppen: „Die Fidelen Ansbacher“ spielen im Festzelt auf. Norbert Nixel und sein Team kümmern sich um die fränkisch-deftige Verköstigung und der Verein „Freunde von Fermo und Umgebung“ versorgt die Besucher mit süßen Köstlichkeiten. Und die Mitglieder des italienischen Partnervereins „Amici di Ansbach“ organisieren unter anderem den Bierausschank auf der Piazza.

Quelle: Stadt Ansbach

X