Rothenburg: +++ Bodenlosen Leichtsinn unterbunden +++

Am Mittwoch, 11.07.2018 wurde gegen 08.30 Uhr ein Pkw auf der A 7 kontrolliert. Die Beamten trauten ihren Augen nicht, als sie den Innenraum begutachteten. Der Rücksitz war umgelegt und auf der so entstandenen Liegefläche lag eine Mutter mit ihren drei Kindern, die fest schliefen. Keine der vier Personen hatte den Sicherheitsgurt angelegt.
Nach Erhebung einer Sicherheitsleistung und eingehender Belehrung über die Gefahren eines solchen Tuns setzte die Familie aus dem Baltikum ihre Reise fort.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X