Rothenburg: +++ Im Kreisverkehr gestürzt +++

Am Montag, 09.07.2018 fuhr ein Kradfahrer gegen 15.40 Uhr auf der Nördlinger Straße stadteinwärts.
Nach dem Passieren des Kreisverkehrs musste der Fahrer beim Ausfahren in die Bensenstraße verkehrsbedingt abbremsen und stürzte dabei auf die Fahrbahn, ohne mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen zu sein. Der 41-jährige Rollerfahrer erlitt Prellungen und Schürfwunden und wurde mit dem BRK ins Rothenburger Krankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Der Schaden am Roller beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X