Rothenburg: +++ S 2268: Mücke im Auto – Lenkrad verrissen +++

Eine 26-jährige Autofahrerin verlor am Donnerstagvormittag, 21.06.18, auf der Staatsstraße 2268 die Kontrolle über ihren Wagen, als sie sich intensiv mit einer Mücke im Fahrgastraum auseinandersetzte. Die Frau war gegen 09.20 Uhr auf der Hindenburgsteige unterwegs, als sich das Insekt durch das offene Seitenfenster ins Wageninnere verirrte. Beim Versuch die Mücke zu verjagen, kam sie auf die Gegenfahrbahn und verriss das Lenkrad beim Gegenlenken. Die Fahrt endete in einer Linkskurve an der Leitplanke. Der Schaden am Auto beträgt 4.000 Euro, die Frau blieb unverletzt, die Mücke hatte sich bei Eintreffen der Polizei bereits entfernt.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X