Rothenburg: +++ Streit um den Vierbeiner +++

Die von einem Hund verrichtete Notdurft war der Anlass für eine handfeste Meinungsverschiedenheit zwischen dessen Herrchen und einem Autofahrer in der Weißenburger Straße gegenüber des Kindergartens.
Neben anfänglichen Beleidigungen gegenüber dem Hundehalter nutzte der Verkehrsteilnehmer letztlich sein Fahrzeug dahingehend, dass er auf den Hundehalter zufuhr um seiner Forderung, den Hundekot zu entfernen, Nachdruck zu verleihen.

Unbeteiligte Zeugen werden gebeten, ihre Feststellungen an die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber, Tel. 09861/9710, weiterzugeben.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X