Rothenburg: +++ Transporter überladen +++

Bei einer Kontrolle auf der A 7 wurde am Donnerstag, 07.02.19 gegen 01.15 Uhr, ein Kleintransporter aufgehalten der offensichtlich zu schwer beladen war. Bei der Wiegung auf der Waage der PI Rothenburg wurde eine Überladung 23,43 % festgestellt. Der Fahrer, ein 38-jähriger Osteuropäer, musste sein Fahrzeug abstellen und durfte erst weiterfahren als die Fracht umgeladen war. Für den Verstoß der Überladung musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X