Rothenburg: +++ Vorfahrtsverletzung +++

Eine 67-jährige Pkw-Fahrerin bog am 05.03.2018 gegen 16.15 Uhr von der Ziegelstraße in die Neusitzer Straße ein und übersah dabei einen auf der Neusitzer Straße fahrenden 36-jährigen Pkw-Fahrer. Der 36-Jährige konnte mit seinem Fahrzeug ausweichen und vermied so einen Zusammenstoß der Fahrzeuge, stieß dabei aber gegen den Bordstein, wobei die beiden rechten Reifen seines Pkw beschädigt worden sind. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.600 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X