Rothenburg: +++ Warnung vor falschen Polizeibeamten am Telefon +++

Falsche Polizeibeamte, die per Telefon meist ältere Bürger vor einem bevorstehenden Einbruch oder Diebstahl warnen, treiben weiterhin ihr Unwesen:

Am späten Dienstagnachmittag, 19.06.18, erhielten nach bisherigem Stand siebzehn Rothenburger einen Anruf angeblicher Polizisten. Da alle Kontaktierten das betrügerische Vorgehen richtig einschätzten, wurden keine Geschädigten bekannt. Ziel der meist im Ausland sitzenden Täter ist es, an Informationen über Wertsachen oder Bargeld zu kommen, um bei günstiger Gelegenheit unter dem Deckmantel polizeilicher Ermittlungen zuzugreifen. Bei weiteren Anrufen falscher Polizisten wird gebeten, zeitnah die echte Polizei (09861/9710) über die veröffentlichten Anschlüsse zu kontaktieren. Die Ermittlungen werden von einem Fachkommissariat der Kriminalpolizei übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X