Rügland: +++ Verkehrsunfall bei Überholvorgang +++

Am Montag, 16.04.2018, 08:45 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger mit einem Pkw Audi A4 die Staatsstraße 2255 von Rügland in Richtung Ansbach. Kurz nach dem Ortsausgang von Rügland wollte der 34-Jährige einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Als er nach zum Überholen ausscherte, kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einem Pkw Audi R8, geführt von einem 26-Jährigen, der sich bereits auf Höhe des Audi A4 befand und seinerseits bereits zuvor einen Überholvorgang begonnen hatte. Bei dem seitlichen Zusammenstoß der beiden Pkw wurde niemand verletzt. Am Pkw Audi A4 entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro, der Sachschaden am Pkw Audi R8 beträgt ca. 8.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X