Steinsfeld: +++ Sturz nach Wildunfall +++

Ein 40-jähriger Zweiradfahrer verunglückte am frühen Sonntagabend, 19.05.2019  zwischen Reichelshofen und Steinsfeld und verletzte sich hierbei leicht.
Als unvermittelt ein Reh vor ihm auf die Fahrbahn rannte, bremste er stark und versuchte auszuweichen. Dabei stürzte der 40-Jährige auf die Fahrbahn. Zum Zusammenstoß mit dem Reh kam es nicht. Der Verletzte wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am seinem Kleinkraftrad entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X