Vierte Heilsbronner Karpfenlust am Klosterweiher

Am Samstag, den 8. September 2018, 10:00 Uhr an den Klosterweiher Heilsbronn

An diesem Tag haben Sie erneut die Möglichkeit das Abfischen des Klosterweihers live mitzuerleben und mittels zweier Schau-Aquarien die heimischen Fische näher „kennenzulernen“. Lassen Sie sich dabei fränkische Karpfenspezialitäten wie auch unseren „Karpfenlüstling“ schmecken.

Heilsbronner Karpfenlust am Klosterweiher. Foto: Landkreis Ansbach

Das dunkle Vollbier wurde extra von der Brauerei Dorn in Bruckberg für die „Karpfenlust 4.0“ gebraut und schmeckt leicht süßlich, wobei der malzige, leicht herbe Abgang Lust auf mehr macht. Genießen Sie währenddessen die Livemusik sowie das einzigartige Ambiente des Klosterweihers.

Anfahrtsbeschreibung in Heilsbronn:

Ortsdurchfahrt auf Ansbacher Straße, dann Badstraße bis Höhe Freibad;
Parkplatz: Bei Freibad, Am Philosophenweg 2, 75 m westlich des Klosterweihers gelegen.

Ansprechpartner:

Frau Stephanie Bestle, Stadt Heilsbronn – Amt für Kultur und Tourismus; Tel.: 09872-806 50; oder per Mail an stephanie.bestle@stadt-heilsbronn.de und / oder Herr Herbert Vogel, Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach; Tel.: 0981-468-2106; oder per Mail an herbert.vogel@landratsamt-ansbach.de

Quelle: Landkreis Ansbach

X