Windsbach: +++ Mann rastete aus – Widerstand gegen Polizeibeamte, Körperverletzung +++

Dienstagabend teilte gegen 19.30 Uhr die Mutter eines 22-jährigen Mannes mit, dass ihr psychisch kranker Sohn wirres Zeug reden und sich unberechenbar verhalten würde. Sie wollte deshalb, dass die Polizei ihn aus ihrer Wohnung verweist. Vor Ort bestätigte sich den Beamten dieser geschilderte Eindruck. Da es bei dem polizeibekannten Mann Hinweise auf Drogenbesitz gab, wollten die Beamten ihn durchsuchen. Dies verweigerte er. Stattdessen wollte er sich aus dem Raum entfernen. Als die Polizisten dies verhindern wollten, ging er mit massiver körperlicher Gewalt gegen die Beamten vor. Mit großem Kraftaufwand konnte er schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Dabei wurden die beiden Polizisten leicht verletzt. Der 22-Jährige wurde anschließend in eine Klinik eingewiesen.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

X