Wittelshofen: +++ Verkehrsunfall mit Leichtverletztem +++

Am Sonntag, 04.11.18, gegen 04.50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße in Wittelshofen in Fahrtrichtung Wassertrüdingen. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Wohnhäuser sowie einen gegenüber liegenden Gartenzaun. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, an den Häusern bzw. Zaun ein geschätzter Schaden in Höhe von 13.000 Euro. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen durch das BRK versorgt. Zur technischen Hilfeleistung und errichteten Umleitung war die Feuerwehr Wittelshofen mit 15 Mann vor Ort. Die Hauptstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs längere Zeit komplett gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

X