Wörnitz: +++ Auffahrunfall +++

Am Montag, 11.03.2019 um 15.30 Uhr wollte ein 40-jähriger Pkw-Fahrer in Wörnitz, am Kreisel in die Kreisstraße nach rechts einfahren. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte, der hinter ihm fahrende, 34-jährige Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X