Wolframs-Eschenbach: +++ Versuchter Aufbruch eines Eisstandes +++

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14./15. August 2018 versuchte ein unbekannter Täter, einen am Ritterspielplatz in der Nördlichen Ringstraße befindlichen mobilen Eisstand aufzuhebeln. Als Werkzeug verwendete er einen vorher von einem ebenfalls am Spielplatz befindlichen Brunnen abgebrochenen Pumpenschwengel. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Heilsbronn unter der Telefonnummer 09872-97170

 

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

X