Ansbach: +++ Betrunken mit „Monowheel“ untergwegs +++

Am Samstag, 29.09.18 um 01.30 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 39-jährigen, der in der Nürnberger Straße auf einem sogenannten „Monowheel“ (einem Einrad mit Elektroantrieb)  unterwegs war.
Ein Alkoholtest bei der Person ergab einen Wert von 2,38 Promille. Eine Straßenzulassung besteht für das Fahrgerät, welches mit einer Geschwindigkeit von etwa 30 km/h bewegt wurde, nicht. Der Fahrer muss sich somit jetzt wegen mehreren Verstößen, u. a. wegen Trunkenheit im Verkehr und Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X