Ansbach: +++ Verkehrsunfall im Reißverschlussverfahren +++

Am Mittwoch, 07. November, 09:50 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit einem VW Pritschenwagen die Residenzstraße in Richtung der Schlosskreuzung. An der Baustelle wollte er vom rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen wechseln und stieß hierbei mit dem Pkw Audi A3 einer 65-Jährigen zusammen. Am Pkw Audi A3 entstand hierbei Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro, der Sachschaden am VW Pritschenwagen beträgt circa 100 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

 

Anzeige

X