Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Verkehrszeichen angefahren +++

Am Donnerstag, 15. November, 12:20 Uhr geriet eine 56-Jährige mit einem Pkw Kia Sportage auf eine Verkehrsinsel und überfuhr dort das Verkehrszeichen „vorgeschriebene Vorbeifahrt rechts“, als sie von der Residenzstraße nach links in die Kronacherstraße abbog. Bei dem Verkehrsunfall entstand kein Personenschaden. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden am Verkehrszeichen beträgt ca. 250 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Auffahrunfall +++

Am Donnerstag, 15. November, 18:50 Uhr fuhr an der Lichtzeichenanlage auf Höhe des Herrieder Tors eine 80-Jährige mit einem Pkw Mercedes auf einen bei Rot an der Ampel stehenden Pkw BMW 3er eines 19-Jährigen auf. Bei dem Auffahrunfall wurde keiner der Beteiligten verletzt, am Pkw der Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro, der Sachschaden am Pkw BMW beträgt ca. 1.000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Hausmüll verbrannt +++

In einem Gemeindegebiet im nördlichen Zuständigkeitsbereich der PI Ansbach verbrannte ein Landwirt auf freier Fläche neben einer landwirtschaftlichen Nutzfläche in unmittelbarer Nähe eines Schutzgebietes Hausmüll. Der Müll wurde vom Betroffenen in Plastiksäcken verpackt mittels eines Traktors mit Frontlader angeliefert. Die örtliche Feuerwehr löschte den Brand. Gegen den Verursacher wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Umweltdelikt +++

In einer Gemeinde im nördlichen Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Ansbach leitete ein Landwirt Reinigungswasser der Milchkammer in einen Bachlauf. Das Wasserwirtschaftsamt entnahm Wasserproben und veranlasst ein Wassergutachten. Die Polizeiinspektion Ansbach ermittelt gegen den Verursacher wegen Gewässerverunreinigung. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht auf Parkplatz +++

Am Donnerstag, 15. November, 11:05 Uhr fuhr ein 84-Jähriger mit einem Pkw Peugeot auf dem Parkplatz des Aldi in der Feuerbachstraße gegen einen geparkten Pkw VW Passat. Der 84-Jährige verursachte an dem Passat einen nicht unerheblichen Heckschaden, bemerkte diesen Anstoß aber offensichtlich nicht, sondern parkte seinen Pkw Peugeot neben dem geschädigten Pkw und ging in den Supermarkt zum Einkaufen. Am Pkw des Rentners entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Am geparkten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500…

Ansbach: +++ Verkehrsunfall bei Wendemanöver +++

Am Donnerstag, 15. November, 19:00 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit einem Pkw Fiat Marea auf der Eyber Straße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Residenzstraße wollte der 44-Jährige wenden, übersah hierbei einen entgegenkommenden 76-Jährigen mit einem Pkw Skoda Fabia, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam, wobei niemand verletzt wurde. Am Pkw Fiat Marea entstand bei dem Verkehrsunfall Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro, der Sachschaden am Pkw Skoda Fabia beträgt ca. 1.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion…

Merkendorf: +++ Unfallflucht +++

Am Donnerstag, 15. November in der Zeit zwischen 07:45 Uhr und 12:35 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Marktplatz einen dort geparkten Pkw Opel Astra. Der Unbekannte beschädigte an dem geparkten Opel Astra die Frontstoßstange und verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Ansbach unter 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Glasdach beschädigt +++

Am Donnerstag, 15. November, 09:00 Uhr streifte beim Vorbeifahren ein 19-Jähriger mit einem Mercedes Sprinter ein Vordach aus Glas eines Lederwarengeschäfts in der Kannenstraße. Das Glasdach ging bei dem Verkehrsunfall zu Bruch, der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. An dem Mercedes Sprinter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

+++ Bei Nebel: – Licht an! Fuß vom Gas und Abstand halten +++

Trotz der herbstlichen Witterung mit teilweise dichtem Nebel in den vergangenen Tagen sind einige Verkehrsteilenehmer mit nicht ausreichender Beleuchtung unterwegs. Bitte bei Sichtbehinderungen auch tagsüber das Abblendlicht einschalten. Bei lediglich eingeschalteten Tagfahrleuchten bleibt die Heckpartie der Fahrzeuge gänzlich unbeleuchtet, dies scheint nicht allen Fahrern bewusst zu sein. Die in modernen Fahrzeugen verbaute Licht-Automatik erkennt tagsüber Nebel in der Regel nicht. Beträgt die Sichtweite bei Nebel unter…

Ansbach: +++ Cannabis sichergestellt +++

Am Donnerstag, 15. November, 03:25 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Würzburger Straße einen amtsbekannten 50-Jährigen, weil gegen diesen ein Haftbefehl existierte. Bei einer Durchsuchung des 50-Jährigen wurde in dessen Hosentasche eine geringe Menge Cannabis sichergestellt. Ein Alkotest ergab zudem einen Wert von über 3 Promille. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach
X