Kategorie wählen

Bezirk Mittelfranken

13 Wochen im Zeichen der Kinder- und Jugendkultur des Bezirks

Ansbach –  mischen! 2019, die diesjährigen Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken, stehen in den Startlöchern. Das offizielle ANmischen! findet vom 15. bis 18. April in der Karolinenschule in Ansbach statt. Durchgeführt wird mischen! vom Bezirksjugendring (BezJR) Mittelfranken. Die dreimonatige Veranstaltungsreihe bietet seit 2006 Kindern und Jugendlichen alljährlich eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich einem bestimmten Thema auf kindliche beziehungsweise jugendgerechte Weise zu nähern – in der…

Maschinenbauschule Ansbach gibt Einblick und Information

Ansbach – „Nutze deine Chance“ ist der Tag der offenen Tür überschrieben, den die Maschinenbauschule Ansbach, eine Einrichtung des Bezirks Mittelfranken, am Samstag, 23. März, an ihrem Standort in der Eyber Straße 73 anbietet. Die Besucherinnen und Besucher können sich über die Ausbildung zum Industriemechaniker sowie über die Weiterbildungen zum Maschinenbautechniker oder zum Medizintechniker informieren. Die Schule öffnet ihre Pforten um 9 Uhr, der Tag der offenen Tür endet gegen 13 Uhr. In der Zeit von 10 bis 11 Uhr…

Neue Broschüre bietet aktuelle Informationen rund um den Bezirk Mittelfranken

Ansbach – Was ist der Bezirk Mittelfranken? Wer sitzt eigentlich im neugewählten mittelfränkischen Bezirkstag? Und welche Einrichtungen unterhält der Bezirk? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um den Bezirk Mittelfranken bietet eine neu aufgelegte Informationsbroschüre. In handlichem Format finden die Leserinnen und Leser auf knapp 100 Seiten umfassende Informationen rund um die kommunale Gebietskörperschaft mit Sitz in Ansbach. Alle Aufgabenbereiche des Bezirks werden beleuchtet und ausführlich erklärt. Im…

Erste Besucher mit Blumen begrüßt

Das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim ist in die neue Saison gestartet. Die ersten Besucher Monika und Werner Roth aus Hemhofen (Landkreis Erlangen-Höchstadt) wurden von Museumsleiter Dr. Herbert May und dem Stellvertretenden Verwaltungsleiter Reinhold Werner mit einem Blumenstrauß begrüßt. Das Ehepaar kommt zwei bis dreimal im Jahr ins Museum und ist angereist, um die Ausstellung „Neu aufgerollt. Bunte Muster von der Malerwalze 1920 – 1980“ zu sehen, die zum Saisonstart eröffnet wurde.…

Unterstützung für psychisch auffällige Kinder

Es fällt oft schwer, sich das vorzustellen, aber auch Kinder können an einer psychischen Erkrankung leiden: Depressionen, Essstörungen und ADHS sind dabei die häufigsten Diagnosen. Besonders schwer auffällige Kinder und Jugendliche werden ambulant, stationär oder tagesklinisch in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kinder- und Jungedbereichs am Bezirksklinikum Ansbach behandelt. Der Förderverein der Klinik, Spielräume e.V. kann sich nun über eine Spende des Lions Club Ansbach Christiane…

Herrieden: Frauenportraits zeigen Kindheitserinnerungen

Herrieden – Den Internationalen Frauentag, also den 8. März, nimmt sich die polnische Künstlerin Kama Kuik zum Anlass, um in ihrer Ausstellung ihren eigenen, ganz persönlichen Blick auf Frauen ihrer Erinnerung zu werfen. Ihre Ausstellung „8. März – Erinnerung“ wird nun im Rahmen der Regionalpartnerschaft des Bezirks Mittelfranken mit der Woiwodschaft Pommern in Herrieden gezeigt. Bezirkstagspräsident Armin Kroder wird sie am 8. März um 19 Uhr offfziell in der Buchhandlung DECIMA, Deocarplatz 10 eröffnen. In den 26…

Bezirk Mittelfranken zahlt eine Million Euro Verbandsumlage

Ansbach – Auf Grund der hohen Betriebs- und Instandhaltungskosten sind die drei Seenzweckverbände Altmühl-, Brombach- und Rothsee in den nächsten Jahren weiterhin auf einen erhöhten Umlageanteil angewiesen. Seitens des Bezirks Mittelfranken wurde dieser bereits in den Haushaltsjahren 2013 bis 2016 wegen des damaligen Investitionsbedarfs von 800.000 Euro auf eine Million Euro angehoben. An dieser Summe soll nach einem Beschluss des Bezirksausschusses festgehalten werden. Die Mitglieder des Ausschusses haben die Vertreter…

Mittelfränkische Gesellschaft berät zu erneuerbaren Energien

Triesdorf – Seit mehr als 22 Jahren wirkt die Mittelfränkische Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien und nachwachsender Rohstoffe in Triesdorf als neutrale Anlauf- und Beratungsstelle für die Nutzung erneuerbarer Energien und für Energieeinsparungen. Die Anfragen sind dabei so vielfältig wie das Angebot umweltfreundlicher Energieversorgungssysteme und betrifft Solarwärmeanlagen ebenso wie Wärmepumpenheizungen oder Photovoltaikanlagen. Auch von Kommunen wird die Gesellschaft als neutrale Beratungsstelle…

Deutsch-Französische Jugendfreizeit vom 4. bis 11. August

Ansbach – Die zweite Woche der Sommerferien ist in Chamonix am Fuße des Mont Blancs in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes reserviert für die Deutsch-Französische Jugendfreizeit des Bezirks Mittelfranken. Sie richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren. Vom Felsklettern über Canyoning bis hin zu Bergwandern reicht die Palette an geplanten Aktivitäten von Sonntag, 4. August, bis Sonntag, 11. August. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist „Wir drehen einen Kurzfilm“. Zwar ist vorgesehen, dass 15 Jugendliche…

Bezirk Mittelfranken vergibt den Wolfram-von-Eschenbach-Preis

Ansbach  –  Es ist wieder soweit: Alle Bürgerinnen und Bürger Mittelfrankens sind dazu aufgerufen, Preisträger des  Wolfram-von-Eschenbach-Preises 2019 vorzuschlagen. Der alljährlich vom Bezirk Mittelfranken ausgelobte Kulturpreis ist mit 15.000 Euro dotiert, daneben gibt es drei Förderpreise zu je 5.000 Euro. Der Preis kann an durch Geburt, Leben oder Werk mit Franken verbundene Persönlichkeiten in Anerkennung ihres bedeutsamen künstlerischen Schaffens verliehen werden. Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger…
X