Kategorie wählen

engagierter

Eröffnung der ersten Verteilstation zur Lebensmittelrettung

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft und Tag für Tag werden Unmengen an Lebensmitteln "entsorgt". So geht es nicht weiter - dachte sich eine kleine Gruppe an engagierten Menschen, die heute vor der ersten Lebensmittelverteilstation in Ansbach stand. Andrea Greul und Sarah Robinson, die Organisation "RESPECT" und der Verein "Ansbach Umgedacht e.V." bilden das Team. Die Aktion und Abgaben der Lebensmittel werden zunächst von einzelnen Händlern vom Wochenmarkt unterstützt und konzentrieren sich in der Anfangsphase auf…

Förderverein Mediroth spendete zwei Sensormatten

Der Krankenhaus-Förderverein Mediroth hat der ANregiomed-Klinik Rothenburg zwei kabellose Sensormatten für insgesamt 1.400 Euro gespendet. „Die Matten ergänzen die vorhandenen Hilfsmittel zur Sturzprävention. Sie bieten dementen und sturzgefährdeten Menschen mehr Sicherheit und unterstützen unsere Pflegekräfte bei der Beaufsichtigung“, erläutert Pflegedienstleitung Manuela Hefner. Wenn der Patient die vor dem Bett liegende Matte betritt, wird ein akustisches Signal ausgelöst, das den Pflegedienst aufmerksam macht. Durch…

Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“: Eintragung bis 13. Februar möglich

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ansbach können sich vom 31. Januar bis zum 13. Februar 2019 für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ in der Schalterhalle des Bürgeramts, Nürnberger Straße 32 zu folgenden Zeiten eintragen: Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr Donnerstag, 31.1.2019: 8 bis 18 Uhr Donnerstag, 7.2.2019: 8 bis 20 Uhr Freitag: 8 bis 15 Uhr Samstag: 10 bis 13 Uhr Des Weiteren liegen die Eintragungslisten am 2. und am 9. Februar 2019 von 10 bis 13 Uhr auch im Amt für Kultur…

Großeinsatz des THW beim Schneechaos in Südbayern

Acht Tage lang unterstützten Helfer des THW Ansbach bei den Arbeiten in den Katastrophengebieten im Süden Bayerns. Hauptaufgabe war das Räumen von Dächern, damit diese nicht unter der Last des Schnees nachgeben. Bereits am 11. Januar um 4 Uhr morgens brachen die ersten acht Helfer aus Ansbach nach Reit im Winkel auf. Vor Ort räumten sie Dächer ab und fällten teilweise auch einige Bäume, die drohten umzuknicken. Dank des Ideenreichtums der Helfer wurde sogar aus einem LKW-Kran und einiger anderer Hilfsmittel ein rund drei…

Mittermeiers Rest-aurant!
Beste Reste essen – satte zwei Stunden lang

+++ DAS GEWINNSPIEL FINDET IHR AM ENDE DIESES BEITRAGS +++ Am 14. Februar startet das einmalige Pop-Up Restaurant "restlos glücklich" in der Blauen Sau/Villa Mittermeier in Rothenburg.  Vier Wochen lang heißt es dann Taste not waste! Christian Mittermeier, Kochurgestein - macht uns dann die Themen Nachhaltigkeit und Resteverwertung so richtig schmackhaft. In bester Gesellschaft statt Wegwerfgesellschaft Die Idee entstand durch das Problem - unsere verschwenderische Konsumgesellschaft. Gleichstellung und…

Matthias Grünert gibt Benefizkonzert für Orgel in Neuendettelsau

Matthias Grünert, Organist an der Frauenkirche in Dresden, gibt am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr ein Benefizkonzert in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau. Die Hälfte der Spenden an diesem Abend kommt der Erneuerung der Orgel zugute. Zu Beginn spielt Laurentius-Kantor Martin Peiffer ein weiteres Mal die Toccata in d-moll von Johann Sebastian Bach als Fragment an. Die Zahl der Töne steigt von Konzert zu Konzert mit der Summe der bereits gesammelten Spenden. Auch das weitere Programm des Konzerts ist Johann…

Neue Juniorhelfer in der Montessori Grundschule Ansbach!

Am Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Montessori Grundschule Ansbach an einem Erste-Hilfe-Kurs, dem sogenannten Juniorhelfer, teilgenommen. Begrüßt wurden wir von der Präsidentin Frau Dr. Arendt des Lions-Clubs Ansbach Christiane Charlotte, welcher die Kosten hierfür übernommen hat. Zusammen mit Frau Lederer vom Roten Kreuz haben die Kinder den ganzen Vormittag u. a. Pflaster und verschiedene Verbände richtig angelegt. Auch die stabile Seitenlage hat jeder einmal ausgeführt. Zum…

Extreme Schneelage in Bayern – Einsatzkräfte in Katastrophengebiet entsandt

Aufgrund der extremen Schneelage in Bayern haben bereits mehrere Landkreise den Katastrophenfall erklärt. Im Landkreis Traunstein hat das dortige Landratsamt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bayern um Unterstützung gebeten. Daraufhin wurden umgehend DLRG-Einsatzkräfte in das Katastrophengebiet entsandt. Bereits seit Tagen sind bayernweit DLRG-Einheiten punktuell bei entsprechenden Schneelagen im Einsatz. Am Donnerstagabend, 10.01.2019, begaben sich auf Anforderung der zuständigen Katastrophenschutzbehörde…

Mädchen und Märchen: Märchenhafter Jahresempfang der Lions-Damen am 3. Februar

"Es war einmal" - Wenn diese drei Worte laut ausgesprochen werden, wird es in der Regel still im Raum, die innere Aufmerksamkeit strafft sich und womöglich spüren wir einen Punkt in uns, der Ruhe und freudige Erwartung gleichermaßen vereint. Dies blüht den Damen vom Lions Hilfswerk Ansbach - Christiane Charlotte e. V. und den Gästen am 3. Februar 2019 ab 17 Uhr in der Karlshalle im Kulturzentrum Ansbach. Zum traditionellen Jahresempfang hat man heuer Silvia Ladewig eingeladen, eine Märchenerzählerin der besonderen…

Amelie e. V. – ein Verein mit großen Worten und Taten

Nach Weihnachten haben wir euch in dem Beitrag "In besinnlicher Runde: Aktion Auktion" eine Clique aus Ansbach vorgestellt, die ihr gesammeltes Auktionsgeld von Schrottgeschenken an zwei Vereine aus der Region Ansbach spendet. Den Verein "Ansbach für Malawi e.V." haben wir zuvor schon präsentieren. Nun ist auch der andere ausgewählte Verein dran: darf ich vorstellen - Amelie e.V. Der Verein Amelie e. V. gründete sich im Laufe des Jahres 2005, nachdem eine Familie mit einem sehr kranken, kleinen Mädchen fast in…
X