Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Feuchtwangen: +++ Unter Drogenverdacht +++

Während einer Verkehrskontrolle am Dienstag, 23.04. gegen 19:45 Uhr bemerkten Beamte der PI Feuchtwangen, dass der zu überprüfende Autofahrer offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Der 29-Jährige wurde mit seinem Pkw in Feuchtwangen angehalten und kontrolliert. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens wurde bei dem Mann ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv verlief. Daraufhin leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfälle +++

Feuchtwangen: Am Dienstag, 23.04. gegen 07.40 Uhr, kam es bei Feuchtwangen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 20-Jährige fuhr mit ihrem Pkw, von Krapfenau her kommend, in Richtung Feuchtwangen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Da sie dabei verletzt wurde, musste sie durch den Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Klinikum gebracht werden. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in…

Feuchtwangen: +++ Kreditkartendaten ausgespäht +++

Ein 30-Jähriger erstattete Anzeige, der bei der Überprüfung seines Kreditkartenkontos feststellen musste, dass ein Unbekannter mit den Daten seiner Kreditkarte offensichtlich per Internet bei einem Elektronikfachhandel eingekauft und bezahlt hatte. Wie der Unbekannte an seine Kreditkartendaten ge-kommen war, konnte sich der Mann nicht erklären. Der Schaden beläuft sich in diesem Fall auf fast 1000 Euro. Quelle: Polizei Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Microsoft-Mitarbeiter räumt Konto ab +++

Dienstagabend, 23.04. erstattete eine 30-Jährige Anzeige bei der Polizeiinspektion Feuchtwangen, nachdem ein Unbekannter ihr Konto leer geräumt hatte. Die Frau war von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter telefonisch kontaktiert worden, da sich angeblich mehrere Hacker illegal Zugang zu ihrem Laptop verschafft hatten. Seiner Bitte, ihm per Fernzugriff einen Zugang zu ihrem Laptop zu ermöglichen, kam sie nach. Im Weiteren sollte sie, zusammen mit dem Anrufer, mehrere angebliche „Fake-Überweisungen“ von ihrem Bankkonto…

Großohrenbronn: +++ Unfallflucht +++

Bei einem Verkehrsunfall, bei dem an einem geparkten Fahrzeug Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro entstanden war, fuhr der Verursacher im Anschluss einfach weiter, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Aufgrund der Örtlichkeit muss davon ausgegangen werden, dass in der Zeit von Samstag, 20.04. bis Sonntagnachmittag, 21.04. im Dentleiner Ortsteil Großohrenbronn, in der Wiesenstraße, der Fahrer eines Pkw rangieren musste und dabei gegen einen anderen, dort geparkten Pkw stieß. An dem beschädigten Fahrzeug…

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit einer Verletzten +++

Am Freitag, 19.04.19, gegen 13.05 Uhr fuhr aufgrund des Unfalls von 11.50 Uhr http://xn--frnkischer-r5a.de/herrieden-verkehrsunfall-mit-zwei-verletzten/ auf der Gegenfahrbahn, also in Fahrtrichtung Nürnberg, ein 45-jähriger Wiener mit seinem Pkw sehr langsam auf der linken Fahrspur (geschätzt zwischen 60 - 80 km/h). Dies übersah anscheinend ein 38-jähriger aus Rußland stammender Mittelfranke und fuhr auf das Fahrzeug des Wiener auf. Dabei wurde die Ehefrau des Wieners leicht verletzt (HWS-Trauma). Das Fahrzeug des…

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++

Am Freitag, 19.04.19, um 11.50 Uhr befuhr ein 68-jähriger Rentner aus Bayern mit ca. 110 km/h, die rechte Fahrspur der A 6 in Richtung Heilbronn. Kurz vor der Anschlussstelle Herrieden wechselte er von der rechten auf die linke Fahrspur und übersah dabei den Pkw eines 45-jährigen Kraftfahrers aus Mittelfranken, der auf der linken Fahrspur mit ca. 140 km/h unterwegs war. Es kam zum Auffahrunfall, wobei der 68-jährige und seine Beifahrerin verletzt wurden und ins KH Gunzenhausen bzw. Dinkelsbühl verlegt wurden. Dazu landete…

Aurach: +++ Verkehrsunfall mit vier Verletzten +++

Am Samstag. 20.04.2019, gegen 10.20 Uhr fuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer an der Anschlussstelle Aurach in Richtung Heilbronn auf der BAB 6 ein. Da auf der rechten Fahrspur ein Lkw fuhr, scherte er unvermittelt auf den linken Fahrstreifen aus. Dort fuhren jedoch ein 39-jähriger aus Thüringen, sowie dahinter ein 40-jähriger Rumäne mit ihren Pkws. Der 39-jährige bremste sofort voll ab um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der nachfolgende 40-jährige schaffte dies nicht mehr und fuhr auf den Pkw vor ihm auf. Durch den Aufprall…

Feuchtwangen: +++ Geldbeuteldiebstahl +++

Am Samstag, 20.04.19 gegen 18.00 Uhr verlor ein 37-jähriger Mann in der Dinkelsbühler Straße im Staubsaugerbereich einer Tankstelle seinen Geldbeutel. In der Geldbörse befanden sich seine Dokumente sowie ca. 200 Euro Bargeld. Am 21.04.19 gegen 18.00 Uhr stellte er fest, daß seine Geldbörse in seinem Briefkasten lag. Aus der Geldbörse fehlte das Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter der 09852-67150
X