Kategorie wählen

gesünder

Infobus der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ kommt nach Ansbach

Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Das ANregiomed-Klinikum Ansbach unterstützt aktiv die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Infobus vor dem Ansbacher Brücken-Center informieren Experten des Klinikums, niedergelassene Fachärzte, die hauptamtlichen Schlaganfall-Lotsen sowie die ehrenamtlich tätigen Schlaganfallhelfer zu den Themen Diabetes, Schlaganfall und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Interessierte haben am 24. Juni 2019 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr die…

Dank für zehn Jahre ehrenamtlichen Dienst an Patienten

Um das Ehrenamt der Engel in Blau anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums im vergangenen Jahr besonders zu würdigen, hat Landrat und ANregiomedVerwaltungsratsvorsitzender Dr. Jürgen Ludwig der engagierten Gruppe einen Apfelbaum geschenkt, der nun am Klinikum Ansbach gepflanzt wurde. Außerdem besichtigten die Engel zusammen mit dem Landrat Dinkelsbühl. „Der Apfelbaum ist ein Ausdruck des Dankes für das großartige Ehrenamt der Engel in Blau“, betonte Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Er solle an die Streuobstwiesen im Landkreis…

Die perfekte Hausapotheke – Teil 2

Fortsetzung zu: Die Hausapotheke: Infos von unserer Hausapothekerin Doris Hauenstein – Teil 1 Checkliste für die Hausapotheke - Zur Grundausstattung jeder Hausapotheke für Erwachsene gehört: An alle denken Eine ordentliche Hausapotheke ist selbstverständlich auf die gesamte im Haushalt lebende Familie anzupassen und muss dem Bedarf aller Mitglieder gerecht werden. Insgesamt sollten alle Haushaltsunfälle und kleinere Beschwerden mit Hilfe der Notfallapotheke versorgt werden können. Verbandmittel / Verbandsmaterial / Erste…

Kardiologie Rothenburg durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie ausgezeichnet

Kontinuierlicher Aufbau eines überregionalen Netzwerks der ANregiomed-Klinik mit der Uniklinik Würzburg zur optimalen Versorgung von Patienten mit Herzschwäche. Um die Behandlungsmöglichkeiten von herzinsuffizienten Patienten noch weiter zu verbessern, kooperiert die ANregiomed-Kardiologie seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen mit dem Universitätsklinikum und dem Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz in Würzburg. Jetzt wurde die Klinik Rothenburg von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) als erste in…

Aktion „Sichere Schwimmer“ in Dietenhofen

Bayern ist nach wie vor das Bundesland mit der höchsten Anzahl an Ertrinkungsfällen in Deutschland. Etwa 1/5 aller Ertrinkungsfälle geschehen in Bayern. Laut der Deutschen Lebens-RettungsGesellschaft (DLRG) ertranken im vergangenen Jahr bundesweit mindestens 504 Menschen, davon alleine 26 Kinder im Vor- und Grundschulalter. Ertrinken ist eine der häufigsten unfallbedingten Todesursachen von Grundschulkindern. Laut einer forsa-Studie von 2017 sind fast 60 Prozent der zehnjährigen Kinder keine sicheren Schwimmer. Die…

Der „Krebs des Mannes“

Das Prostatakarzinom macht 26 Prozent aller Krebserkrankungen bei Männern aus und ist damit der mit Abstand häufigste Krebs des Mannes. Pro Jahr werden in Deutschland etwa 65.000 Neuerkrankungen diagnostiziert. Dr. (univ.) Monzer Al Mortaza, Chefarzt Urologische Klinik am Klinikum Ansbach, geht auf die Möglichkeiten und Chancen der Früherkennung, unter anderem mittels PSA-Bestimmung, ein und stellt aktuelle Behandlungsmethoden vor. Der Vortrag findet statt am 12. Juni um 18.30 Uhr im Vortragsaal im Untergeschoss des…

Die Hausapotheke: Infos von unserer Hausapothekerin Doris Hauenstein – Teil 1

Jeder kennt das. Die Nase fängt an zu laufen, der Hals kratzt… Eine Erkältung kündigt sich an. Wie gut, wenn man gegen die ersten Symptome etwas zu Hause hat und sofort etwas tun kann. Gleiches gilt, wenn plötzlich Kopfschmerzen einsetzen, das Kind gestürzt ist und sich dabei die Haut aufgeschürft hat… Jeder Haushalt braucht eine Notfallausrüstung, schließlich gibt es im Alltag einige Momente, in denen eine gut sortierte Hausapotheke hilfreich ist. Statistiken zufolge nämlich passieren die meisten Unfälle im Haushalt,…

Rollstühle und Rollatoren für MS-Zentrum in Rumänien

Die Diakonie Neuendettelsau spendete mehrere Rollstühle und Rollatoren an die orthodoxe Kirche ins rumänische Timisoara. Die Hilfsmittel wurden jetzt in den Transporter der Johanniter-Unfallhilfe verladen. In Rumänien sollen sie einem Zentrum für Multiple Sklerose zu Gute kommen. Seit vielen Jahren leistet die Diakonie Neuendettelsau über ihren Förderverein Rumänien- und Osteuropahilfe Hilfe zur Selbsthilfe. Der nächste Hilfstransport aus Neuendettelsau startete mit mehreren Rollatoren und Rollstühlen ins rumänische…

„Arzneimittel sicher einnehmen“ 2019 – das schlägt uns auf den Magen

Zum zehnten Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema „Magensäureblocker“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2019 können sich AOK-Versicherte bei einer der 45 teilnehmenden Apotheken in Stadt und Landkreis und natürlich bei über 200 weiteren Apotheken in Mittelfranken zu verschiedenen Magensäureblockern beraten und ihren Medikamentenmix…

Moderne Wege in der minimalinvasiven Chirurgie

An der ANregiomed-Klinik Rothenburg kann seit einigen Wochen eine neue Operationstechnik angeboten werden: Dr. Petr Skala, Chefarzt der Chirurgie, führt seit kurzem Darm-OPs mittels Single-Port-Technik durch, also minimalinvasive Eingriffe (Schlüssellochtechnik), die nur über einen einzigen kleinen Schnitt im Bereich des Bauchnabels ausgeführt werden. Nach dem Klinikum Forchheim ist die Klinik Rothenburg erst die zweite Klinik in Nordbayern, die dieses moderne Verfahren bei Dickdarm- und Mastdarmoperationen anwendet.…
X