Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Spalt: +++ Schlauchboot im Naturschutzgebiet +++

Von einer Bootsstreife der Wasserschutzpolizei Gunzenhausen wurde am Ostersonntagnachmittag ein 43-jähriger Schlauchbootfahrer beanstandet. Er war von Enderndorf aus in das Naturschutzgebiet „Sägmühle“ eingefahren und wollte dort an Land gehen. An seinem Schlauchboot war zudem ein Elektromotor angebracht. Eine Genehmigung für dieses Elektromotorboot hatte er nicht. Wegen Ordnungswidrigkeiten nach dem Naturschutzgesetz und der Schifffahrtsordnung wird er nun angezeigt. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Sachbeschädigung +++

Über das Osterwochenende wurde an einem Gebäude einer Glaubensgemeinschaft in der Bahnhofstraße ein Fenster beschädigt. Vermutlich mit einem Stein hatte der unbekannte Täter die äußere Scheibe des Fensters eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831/67880 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen Symbolfoto:

Dittenheim: +++ Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit am Gelben Berg +++

Am Ostermontag, 22.04. war ein 61-Jähriger vormittags am Gelben Berg spazieren. Auf einem Schotterweg kamen ihm vier Motorradfahrer mit ihren Geländemaschinen entgegen. Der 61-Jährige verdeutlichte den Motorradfahrern mittels Gestikulieren, dass sie dort nicht entlang fahren sollen. Mit hoher Geschwindigkeit fuhren sie an dem Fußgänger vorbei. Als der letzte Fahrer der Gruppe den Fußgänger passierte, ließ er mit Absicht sein Hinterrad ausbrechen und schleudert Sand und Schotter gegen diesen. Die Motorradfahrer, die an ihren…

Haundorf: +++ Motorradfahrer stürzte +++

Am Ostermontagnachmittag war ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer von Haundorf in Richtung Mitteleschenbach unterwegs. Im Auslauf einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Nach seinen Angaben war ein entgegenkommender Pkw auf seine Fahrbahnseite gekommen, weshalb der 17-Jährige nach rechts auswich. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter. Von dem Auto sind weder Marke, Farbe und Kennzeichen bekannt. Der Zweiradfahrer wurde leicht verletzt. An seiner Maschine entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.…

Heidenheim: +++ Dieseldiebstahl +++

Gegen einen 46-Jährigen aus einer Hahnenkammgemeinde ermittelt die Polizei Gunzenhausen wegen Diebstahls von Dieselkraftstoff. Er hatte aus einem abgestellten Radlader einer Baufirma den Kraftstoff mit einem Schlauch in ein Fass im Kofferraum seines Autos umgefüllt. Durch eine Überwachungskamera wurde das Pkw-Kennzeichen des Täters festgehalten. An seinem Wohnanwesen konnten zwei größere Fässer mit Diesel aufgefunden werden. Der 46-Jährige gab gegenüber der Polizei den Dieseldiebstahl zu. Quelle: Polizeiinspektion…

Gunzenhausen: +++ Kennzeichen an Motorrad verbogen +++

Bei einer Verkehrskontrolle am Ostermontagabend in der Nürnberger Straße wurde ein 16-jähriger Motorradfahrer beanstandet. Er hatte das Kennzeichen an seiner Maschine so extrem nach oben gebogen, dass es nur schwer lesbar war. Die Polizei Gunzenhausen ermittelt jetzt gegen den jungen Mann wegen Kennzeichenmissbrauch und einem Verstoß nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung. Sein Kennzeichen muss er wieder ordnungsgemäß anbringen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Feuerstelle am Altmühlsee +++

Donnerstagnacht, 18.04. stellten Beamte der PI Gunzenhausen eine offene Feuerstelle am Altmühlsee-Überleiter fest. In diesem Bereich ist das Betreiben einer Feuerstelle durch eine entsprechende Satzung verboten. Das Feuer musste gelöscht werden und ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Mann aus dem Ansbacher Landkreis wurde eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Fahrradfahrer übersehen +++

Ein 27-jähriger Fahrradfahrer befuhr am Samstag, 20.04. die Nürnberger Straße in Gunzenhausen in Richtung Stadtmitte. Von der Zufuhrstraße aus bog ein 20-Jähriger mit seinem Pkw in die Nürnberger Straße ein und übersah den Fahrradfahrer, so dass er diesen mit seinem Pkw erfasste. Dabei stürzte der Radfahrer und zog sich diverse mittelschwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Gunzenhausen verbracht werden. Wegen fahrlässiger Körperverletzung wird gegen den Pkw-Fahrer nun ermittelt. Quelle:…
X