Kategorie wählen

Stadt Ansbach

100 Jahre Frauenwahlrecht – Vortragsabend in der Robert-Limpert-Berufsschule

Am 19.1.1919 bei der Wahl zur Nationalversammlung konnten Frauen zum ersten Mal in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht ausüben. Rund 75 Prozent der wahlberechtigten Frauen nutzten dies und 9 Prozent der neugewählten Mitglieder der Nationalversammlung waren Frauen. An dieses für die Gleichberechtigung wichtige Datum soll beim Vortragsabend von der Stadt Ansbach, dem Lions Hilfswerk Ansbach Christiane Charlotte e.V. und der Robert-Limpert-Berufsschule am 23.1.2019 erinnert werden. Historikerin Nadja Bennewitz aus…

Initiative „Haus der kleinen Forscher“ – Fortbildungsprogramm für Lehrer und Erzieher

Das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Reihe an Workshops für pädagogische Fachkräfte an. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder in Kitas, Horten und Grundschulen spielerisch an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik sowie an Fragen der Nachhaltigkeit heranführen. Mit entsprechenden Fortbildungen möchte das Netzwerk die Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher dabei unterstützen, den Forschergeist der Kinder zu wecken und sie beim…

Fotowettbewerb in Anglet: Ansbacher Fotografen können sich beteiligen

Die französische Partnerstadt Anglet lädt wieder alle Hobbyfotografen in Ansbach zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb ein. Der Wettbewerb mit dem Motto „Das Handwerk – gestern und heute“ wird von der Freizeituniversität „UTLA“ (Université du Temps Libre d’Anglet) organisiert. Er umfasst die beiden Kategorien „Frankreich“ und „Ausland“. Jeder Teilnehmer kann ein bis drei Mappen abgeben mit je zwei Fotos im Format 20 mal 30 oder 20 mal 20 Zentimeter in schwarz-weiß oder in Farbe. Einsendeschluss ist der 8. Februar 2019.…

15. Januar 2019: Schlossstraße beidseitig gesperrt

In der kommenden Woche wird ab Dienstag, den 15. Januar 2019 der Kran an der Baustelle in der Schlossstraße abgebaut. Daher ist die Schlossstraße ab 15. Januar ab 8.30 Uhr sowie am Mittwoch, den 16. Januar 2019 zwischen der Einmündung der Brauhausstraße und der Nürnberger Straße beidseitig gesperrt. Danach bleibt die einseitige Sperrung stadtauswärts bestehen. Die Umleitung für den stadteinwärts fahrenden Verkehr erfolgt über die Brauhausstraße und die Residenzstraße hin zur Schlosskreuzung. Wir bitten um Verständnis…

Dem Christbaum die Abfuhr erteilen?

ACHTUNG: Im Ansbacher Landkreis können derzeit gehäuft Christbäume als Stolperfallen vor Hauseingängen und auf Straßen liegen. Wann und wo die Christbäume vom vergangenen Weihnachtsfest abgeholt oder wie entsorgt werden dürfen, ist gar nicht so einfach herauszufinden!? In Rothenburg konnten sich teilweise schon heute die Haushalte über den Rauswurf der Christbäume freuen. Endlich wieder mehr Platz zum Spielen für die Kinder, endlich wieder mehr Platz zum Putzen usw. Morgen (8. Januar 2019) geht die Abholaktion in…

Stadt Ansbach macht wieder Schnäppchenjäger glücklich

Am Samstag, den 12. Januar 2019, haben Schnäppchenjäger wieder die Chance auf Handys, Uhren und Schmuck, Kleidung, Fahrräder und vieles mehr. Denn im Tagungszentrum Onoldia, Nürnberger Straße 30, findet wieder die beliebte öffentliche Versteigerung von Fundgegenständen und Fundfahrrädern durch die Stadt Ansbach statt. Begonnen wird um 8:30 Uhr. Der Zuschlag geht an den Meistbietenden gegen Barzahlung. Alle Gegenstände werden ohne Gewährleistung auf deren Beschaffenheit und Vollständigkeit gegen sofortige Bezahlung…

Neujahrswünsche von Oberbürgermeisterin Carda Seidel

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher, ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2018 liegt hinter uns. Auch seitens der Stadt Ansbach konnten wir Vieles in Gang bringen und zahlreiche Projekte umsetzen. Wir freuen uns über eine weiterhin gute wirtschaftliche Entwicklung und einen Rekordstand an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Ansbach. Die Unternehmen vor Ort wachsen und gedeihen, schaffen neue Arbeitsplätze und investieren fleißig in den Standort. Neue Unternehmen kommen hinzu, wie unsere größte…

Bauhof: Neuplanung wird an veränderte Bedingungen angepasst

Oberbürgermeisterin Carda Seidel und der Stadtrat schätzen die Arbeit der städtischen Bediensteten im Betriebsamtes außerordentlich und setzen sich daher auch stets für eine angemessene Ausstattung ein. Es ist daher nur folgerichtig, angemessene Arbeitsbedingungen für das Betriebsamt zu schaffen. Im Lichte dessen hat der Stadtrat den Beschluss für einen Neubau am Standort Haldenweg gefasst. Zwischenzeitlich wurde jedoch leider erkennbar, dass der Standort Haldenweg bauplanungsrechtlich kaum mehr zu verwirklichen ist.…

Aktivsenioren Bayern: Informationstag für Unternehmen und Existenzgründer/innen

Die Aktivsenioren Bayern beraten Existenzgründer und kleine und mittlere Unternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Fragen ehrenamtlich. Zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach wird monatlich ein Informationstag veranstaltet. Am Dienstag, 8. Januar 2019 haben Interessierte die Möglichkeit sich von 13.30 bis 16.30 Uhr von erfahrenen, pensionierten Branchenkennern in den Bereichen Existenzgründung, Unternehmensführung und Unternehmensnachfolge beraten zu lassen. Die persönlichen Einzelgespräche finden im…
X