Ornbau: +++ Hecke in Brand gesetzt +++

Am Sonntag, 10. Feburar um 11:30 Uhr flammte ein 70-jähriger Rentner vor der Garage seines Wohnanwesens ein Hähnchen mittels einer Gaskartusche ab. Hierbei geriet die Gaskartusche in Brand. Der 70-Jährige erschrak daraufhin und warf die Kartusche in eine Hecke. Die Hecke fing daraufhin Feuer und musste von der Feuerwehr Ornbau gelöscht werden. Insgesamt brannten ca. 10 Meter der Hecke ab. Der 70-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Es entstand lediglich Sachschaden an seiner Hecke.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X