Weidenbach: +++ Alkoholisierter Autofahrer versucht zu flüchten +++

Am Donnerstag, 27. September, kurz vor Mitternacht wollte eine Streifenbesatzung einen 48-Jährigen mit einem Pkw Proton kurz vor dem Kreisverkehr am Ortseingang von Weidenbach aus Richtung Ansbach kommend einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dem 48-Jährigen wurde dies deutlich mit einer beleuchteten Anhaltekelle signalisiert. Dies ignorierte der 48-Jährige und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit an dem Polizeibeamten vorbei. Die Streifenbesatzung nahm daraufhin die Verfolgung des 48-Jährigen mit seinem Pkw Proton auf. Der 48-Jährige fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Weidenbach und missachtete hierbei sämtliche Verkehrszeichen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt mit Blaulicht hielt der 48-Jährige am Sportplatz von Weidenbach an und die Verkehrskontrolle konnte durchgeführt werden. Während seiner Flucht gefährdete der 48-Jährige keine weiteren Verkehrsteilnehmer aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens zur Nachtzeit. Ein Alkotest ergab bei dem 48-Jährigen einen Wert von über 2,1 Promille, sodass sein Führerschein an Ort und Stelle sichergestellt wurde und er sich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X